SKI-CLUB CRONENBERG 1929 e.V.

Ausschreibung 37. Rund um Wuppertal 2019

Für 2019 ist nach dem Erfolg von 2018 wieder geplant, (mindestens) ein Laufteam des SCC an den Start zu schicken.

Dafür werden natürlich wie immer motivierte und ambitionierte Läufer gesucht. Schön wäre es, wenn man es endlich einmal schaffen würde, 2 Staffeln an den Start zu schicken, vielleicht gelingt es sogar, eine reine Damenmannschaft zu stellen. Deshalb sind alle, die sich angesprochen fühlen, aufgefordert, sich bei Dirk Böhnke (Kontakt aufnehmen) zu melden, um frühzeitig planen zu können und ein gemeinsames Training zu organisieren.

 Termin : 23.6.2019

36. Rund um Wuppertal 2018

Auch bei der 36. Auflage dieses außergewöhnlichen Laufevents nahm der SCC wieder mit einer Staffel teil. Das Besondere an der Veranstaltung ist, dass die Teams zwar gemeinsam starten, durch die Länge der Gesamtstrecke von ca. 100 km und die unterschiedlichen Ambitionen der Staffeln aber im Laufe des Tages sehr weit auseinandergezogen werden. So kann es schon einmal vorkommen, dass ein Läufer seine Strecke einsam und alleine läuft. Abgesehen von dem, im Bergischen Land typischen, anspruchsvollen Streckenprofil durch wunderschöne Landschaften rund um Wuppertal besteht eine zusätzliche Herausforderung darin, die Strecke zu finden, da es keine Streckenposten gibt und der Läufer schon Fährten in Form von eingekreisten „W“ lesen muss.

 In diesem Jahr ging ein verjüngtes, sehr motiviertes und wie immer von Dirk Böhnke hervorragend eingestelltes Team an den Start.

Nach insgesamt 10 Stunden und 20 Minuten kam der Schlussläufer Martin von Kathen als 4. Mixedstaffel ins Ziel und bildete damit den Schlussläufer des folgenden Teams:

Dirk Böhnke, Steffen Bräckling, Friedrike Jütz, Gabi von Kathen, Martin von Kathen, Mira von Kathen, Svenja Rüggeberg, Andreas Weber, Julia Wetzchewald, Phillip Wetzchewald

Das erfolgreiche Laufteam des SCC 2018 (Quelle: Axel Wetzchewald)